Schwarzlichttheater Prag

Veröffentlicht von

Ein Schwarzlichttheater ist eine besondere Form des Theaters. In einem dunklen Raum mit schwarzem Hintergrund wird mit UV-Licht für Menschen nicht sichtbares Licht erzeugt. Diese UV-Strahlen bringen helle Gegenstände zum Leuchten (wie weiße Kleidungsstücke), andere Dinge sind nicht sichtbar. So lassen sich erstaunliche Effekte erzeugen, zum Beispiel scheinen Gegenstände im Raum zu schweben. Dinge können plötzlich auftauchen und verschwinden (durch das Einschalten bzw. ausschalten von UV-Lampen).

Ein sehr gutes Schwarzlichttheater ist das „Black Light Theatre Srnec“ im Zentrum von Prag, nur etwa 200 Meter vom Wenzelsplatz entfernt. Es wurde 1961 im Sozialismus gegründet. Es war schon vor der Wende sehr bekannt, das Theater zog um die Welt und hatte Auftritte auf allen Kontinenten. Wir empfehlen jedem Touristen in Prag eine Vorstellung im Schwarzlicht-Theater zu besuchen.

Schwarzlichttheater in Prag Eingang

Die meisten Vorstellungen im Schwarzlichttheater Srnec Prag dauern mit Pause etwa 90 Minuten. In der Regel gibt es jeden Abend eine Vorstellung um 20 Uhr.

Schild Schwarzlicht-Theater

Auf der Website, auf der man die Tickets kaufen kann, findet man auch eine Karte (Map) mit der genauen Location des Schwarzlichttheaters Srnec. Ein Ticket kostet für Erwachsene rund 25 Euro, für Kinder ein paar Euro weniger. Kinder sind übrigens von dem Schwarzlichttheater meist total begeistert (ab etwa 3 Jahre).

Wo ist das Schwarzlichttheater Prag genau?

Man findet das Theater hinter dem McDonald’s ist der bekannten Straße „Na Prikope“ in der Prager Innenstadt. Geht man den Wenzelsplatz hoch geht man am Ende (vor dem Geschäft New Yorker) rechts. Der McDonald’s ist nach gut 100 Meter auf der rechten Seite.


Adresse: Palace Savarin, Na Příkopě 10, Prague 1

Kleines Video Schwarzlichttheater Srnec Prag

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.