Metro Prag

Veröffentlicht von

In Prag heißt die U-Bahn Metro. Sie besteht aus 3 Linien. Es gibt 58 Bahnhöfe, insgesamt ist das U-Bahn-Netz von Prag 65 Kilometer lang

Die Züge fahren ab 5 Uhr bis Mitternacht, in den Nachtstunden verkehren in Prag lediglich 9 Nacht-Straßenbahnen.

Es gibt 3 Linien: Linie A (grün), Linie B (gelb) und Linie C (rot). Eine vierte Linie ist im Anfang der Bauphase (Stand Anfang 2019).

Das Zeichen der Metro ist auf folgendem Bild dargestellt. Je nach Linie ändert sich die Farbe.

Wichtige Haltestellen Metro Prag

Alle 3 Linien halten am Wenzelsplatz, allerdings an verschiedenen Stationen. In der Altstadt kommt man am besten mit der Metro A (grüne Linie), Haltestelle Staroměstská (deutsch: Altstadt).

Alle 3 Linie der Metro Prag treffen sich an jeweils einer Station:

LInie A und Linie B: Station Mustek (Wenzelsplatz)

Linie A und Linie C: Station Museum (Wenzelsplatz)

Linie B und Linie C: Station Florenc

Die erste Linie der Metro Prag wurde 1974 eröffnet. Die Prager U-Bahn befördert derzeit knapp 600 Millionen Passagiere pro Jahr.

>>>>   Auf diesem Link gibt es Nahverkehr-Tickets für Prag online (24-Stunden und 72-Stunden-Tickets)

Video Fahrkarten Kaufen und Entwerten Metro Prag

Link: Infos zum Thema Tickets Nahverkehr Prag

Link: Alles zur Straßenbahn Prag

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.