John Lennon Wall Prag

Veröffentlicht von

Die John Lennon Wall im Zentrum von Prag ist eine sehr berühmte Graffiti-Wand. Sie exisitierte bereits in den letzten Jahren des Sozialismus in der damalige Tschecheslowakei in der 80er Jahren. Die Wand war damals ein Medium für freie Meinungsäußerung, Menschen die die Wand bemalten und beschrieben wurden von der Staatsmacht bekämpft.

John Lennon Wall in Prag
Die John Lennon Wall in Prag

Es kam 1988 und 1989 mehrmals zu schweren Auseinandersetzungen zwischen jungen Menschen, die die Wand beschrieben und der Polizei. Auf der nahen Karlsbrücke kam es dabei zu Ausschreitungen. Die Jugendlichen bezeichneten sich als „Lennonisten“ (Wortspiel mit dem Wort Leninisten). Sie wollten Freiheit, Liebe, Frieden und das Ende des Kommunismus.

Bis heute hat die Mauer überlebt. Sie wurde mehrmals weiß gestrichen, schon wenige Tage später war sie stets wieder bemalt und beschrieben.

Anti-Krieg-Graffiti

Heute ist die Mauer vor allem ein Treffpunkt für junge Menschen aus aller Welt. Im Sommer sind tagsüber und abends stets hunderte Menschen an der John Lennon Wall Prag. Es ist ein toller Ort Menschen kennenzulernen. Die meisten Menschen an der Wall sind heute Touristen, viele aus Asien.

Die John Lennon Wall im Januar 2019
Die John Lennon Wall im Januar 2019

Die Mauer ist die Begrenzung eines Gartens einer Kirche. Inzwischen gibt es in dem Garten sogar einen Souvenir-Shop zum Thema John Lennon Mauer. Viele junge Menschen setzen sich vor der Mauer auf dem Boden, es gibt viele spontane Partys und ähnliches.

DIe John Lennon Wall ist in der Innenstadt von Prag, aber auf der anderen Seite des Flußes Moldau, wenn man über die Karlsbrücke geht. Man nennt diesen Stadtteil Kleinseite (tschechisch und englisch: Mala Strana), die Kampa-Insel und die Prager Karlsbrücke sind nur wenige Meter von der John Lennon Mauer Prag entfernt.

John Lennon war Mitglied der Beatles und wurden 1980 im Alter von 40 Jahren ermordert. Er war ein Vorkämpfer für Frieden, Freiheit und Liebe. Unter anderem am Anfang in der 80er Jahren waren an der John Lennon Mauer in Prag viele Liedtexte der Beatles angeschrieben sowie Portraits von John Lennon.

Auf Tschechisch heißt die Wand „Lennonova zeď“, auf Deutsch wird entweder der englische Name „John Lennon Wall“ verwendet oder die Übersetzung John-Lennon-Wand.

Video John Lennon Wall

Interessanter kurzer Film mit vielen weiteren Informationen (englisch):

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.