Preiswerte Rundfahrt Prag mit dem Boot auf der Moldau

Veröffentlicht von

In kaum einer anderen Stadt auf der Welt werden mehr Bootsfahrten auf einem Fluss angeboten als in Prag. Es gibt unzählige Schiffe, Angebote und Anbieter. Für Touristen ist es fast unmöglich einen Überblick über die Schiffausflüge der verschiedenen Anbieter zu bekommen. Deshalb empfehlen wir zum Einstieg eine Reise nach Prag eine einfache, preiswerte Tour für maximal 14 Euro durch das Zentrum von Prag. Diese Bootstour ist ohne teure Extras wie Mittagessen, Dinner, Live-Musik oder freie Getränke.

Günstige Bootstour Buchen

Man sollte unbedingt im Internet buchen, vor Ort ist
meist sehr viel los und man muss für Tickets warten und anstehen.

>>>>  Mehr Infos und Buchung auf diesem Link

Man fährt durch die wichtigen Teile der Innenstadt auf der Moldau und sieht fast alle wichtigen Gebäude usw., die man in Prag von dem Fluss Moldau aus sehen kann. Zudem fährt man 2 Mal unter der berühmten, alten Karlsbrücke hindurch. Über Lautsprecher werden in verschiedenen Sprachen die großen Sehenswürdigkeiten am Ufer kurz beschrieben.

Wer eine kleine, günstige Rundfahrt in Prag auf der Moldau machen möchte, sollte aus unserer Sicht diese Tour buchen. Die Abfahrt ist sehr zentral in der Innenstadt. Die Bootstour dauert nur eine knappe Stunde. Abfahrten sind sehr häufig, die Rundfahrt mit dem Schiff auf der Moldau ist in den Hochsaison bis zu 2 Mal pro Stunde.

Günstige Bootstour Buchen

Man sollte unbedingt im Internet buchen, vor Ort ist
meist sehr viel los und man muss für Tickets warten und anstehen.

>>>>  Mehr Infos und Buchung auf diesem Link

Was sieht man auf der kurzen Rundfahrt Prag ?

Insgesamt sind in der Broschüre mit Stadtplan, die man kostenlos auf dem Schiff bekommt, etwa 25 Sehenswürdigkeiten eingezeichnet.

Höhepunkt des günstigen Schiffsausflugs in Prag ist sicherlich die Fahrt durch die Karlsbrücke, die berühmte, alte Brücke über die Moldau in Prag, heute ausschließlich Fußgängerbrücke. Die Karlsbrücke war für Jahrhunderte die einzige Brücke über die Moldau. Die Schiffe für die Rundfahrt im Prag können nicht allzu breit oder hoch sein, sie müssen unter den relativ kleinen Bögen der Karlsbrücke hindurchpassen.

Die berühmte Karlsbrücke vom Schiff aus während der Rundfahrt im Zentrum von Prag

Sehr gut sieht man auch die mächtige Burg Prag oben am Berg mit dem Veitsdom usw. Es ist die größte Burg in Europa. Auf einem anderen Hügel steht der Aussichtsturm Petrin, der mit einer Zahnradbahn erreicht werden kann.

Sehr gut sieht man auch ein neueres Wahrzeichen von Prag, das Kunstwerk Metronom Prag auf einem Hügel neben der Moldau.

Sehr interessant ist auch das mächtige Gebäude Rudolfinum am Ufer, das Parlament der Tschechoslowakei war für einige Zeit in dem großen Bauwerk.

Auf der anderen Seite des Flusses Moldau ist der Stadtteil Kleinseite, eine der schönsten Gegenden der Stadt.

Auch sieht man Stauwerke und ein Wasserkraftwerk in der Moldau. Hier wird so viele Strom hergestellt wie für die öffentliche Straßenbeleuchtung von Prag benötigt wird.

Interessant sind auch die Insel in der Moldau, alle voran die grüne Insel Kampa mit einem berühmten Kunstmuseum.

Dies sind nur Beispiele für Sehenswürdigkeiten in Prag, die man bei der Bootsrundsfahrt durch Prag sieht.

Günstige Bootstour Buchen

Man sollte unbedingt im Internet buchen, vor Ort ist
meist sehr viel los und man muss für Tickets warten und anstehen.

>>>>  Mehr Infos und Buchung auf diesem Link

Was kostet die Übersichts-Schiffstour Prag?

Erwachsene zahlen derzeit (Juni 2020) bei Buchung im Internet 14 Euro, Kinder bis 11 Jahre zahlen bei Online-Buchung 8 Euro. Vor Ort kostet die Schiffstour durch Prag etwas mehr, zudem ist der Bootstrip oft ausgebucht. Die Mehrzahl der Touristen bucht solche Touren nun im Internet. >>> Die Tour buchen

Wo ist die Abfahrt der kurzen Bootstour Prag?

Der Abfahrtsort ist einfach zu finden. Man geht vom Zentrum der Altstadt, dem Altstädter Ring (auch Altstadtplatz oder Rathausplatz genannt) Richtung Norden weg. Man geht auf der Parizska Straße (Pariser Straße), die wohl feinste Einkaufsstraße in Prag. Vorbei an der Altneu-Synagoge kommt man nach etwa 400 Meter zum Fluss Moldau. Eine große Brücke geht hier über den Fluss (Cechuv-Brücke). Man geht vor der Brücke eine der Treppen hinunter zum Fluss. Die Abfahrts-Piers sind nummeriert. Man geht zu Pier 5, fast direkt unter der Brücke. Hier ist ein Büro des Veranstalters „Prague Boats“ mit Schaltern für Infos usw.

Eine großes Schiff der Firma „Prague Boats“, welche die Bootsausflüge auf der Moldau anbietet.

Wie oft fahren die Schiffe ab?

Die Bootstour dauert eine knappe Stunde und findet täglich statt. Auf den Booten gibt es Innenbereiche und Außenbereiche (besser zum Fotografieren). Abfahrten sind vom Vormittag bis zum Abend, oft mehrmals pro Stunde. Es ist eine der beliebtesten Bootausflüge in Prag, vor allem wegen des günstigen Preises. >>> Aktuelle Abfahrtszeiten, Preise und Buchung

Günstige Bootstour Buchen

Man sollte unbedingt im Internet buchen, vor Ort ist
meist sehr viel los und man muss für Tickets warten und anstehen.

>>>>  Mehr Infos und Buchung auf diesem Link

Bootstouren Berlin

Bootstouren Dresden

Bootstouren Potsdam

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.