Kafka Museum

Veröffentlicht von

Kaum einer der ganz großer Schriftsteller der Welt wird so mit einer Stadt verbunden wie Franz Kafka mit Prag. Logisch, dass es dies in Prag geben muss: Ein Franz Kafka Museum.

Das Kafka Museum ist von der Innenstadt aus gesehen auf der anderen Seite des Flusses Moldau im Stadtteil Kleinseite direkt am Flussufer.

Wichtiger Hinweis: Mit der tollen Touristenkarte Prague Card können Sie fast alle wichtige Sehenswürdigkeiten von Prag ohne Eintritt zu bezahlen besuchen: Mehr Infos hier

Man geht von der Altstadt über die alte Karlsbrücke, dann rechts und ist in 5 Minuten am Eingang.

Kafka Museum Prag Eingang
Kafka Museum Prag Eingang

Im Kafka Museum Prag findet man viele Dinge. Dazu gehören die Erstausgaben von vielen seiner Bücher. Man sieht auch original Briefe von Franz Kafka, seine Tagebücher, Manuskripte, Bilder, Zeichnungen und vieles mehr. Das Ganze ist modern multimedial aufbereitet, mit Licht, Musik und so weiter.

Der Eintrittspreis in das Kafka Museum Prag kostet etwa 8 Euro (200 Kronen). Es gibt Ermäßigungen für Studenten, Senioren, Behinderte usw. (knapp 6 Euro, 120 Kronen).

Die Öffnungszeiten sind ziemlich einfach: Das Museum über Franz Kafka am Moldauufer ist täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

Gegenüber dem Museum gibt es einen Museum-Shop mit Bücher über Kafka und vieles mehr wie Postkarten, Souvenirs usw.

Franz Kafka lebte von 1883 bis 1924. Er wurde also nur etwas mehr als 40 Jahre alt. Er war vor seinem Tod schon jahrelang als Tuberkulose erkrankt. Er starb auf einer Kur in Österreich. Kafka schrieb unter anderem Erzählung und Kurzgeschichten in deutscher Sprache. Wichtige Werke sind zum Beispiel „Der Prozess“, „Die Verwandlung“, „In der Strafkolonie“ oder „Das Urteil“. Franz Kafka gehört zu den Top10 Autoren in deutscher Sprache aller Zeiten. Er verbrachte den großen Teil seines Lebens in Prag.

Mehr Aufsehen in Prag als das Museum selbst erregte für einige Zeit in Prag ein Kunstwerk vor dem Museum. Es zeigt 2 pinkelnde Männer und ist von dem berühmte tschechischen Skandal-Künstler bzw Aktionskünstler David Cerny.

David Cerny: Pinkelnde Männer
David Cerny: Pinkelnde Männer

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.