Palladium Einkaufszentrum

Veröffentlicht von

Das Palladium Shopping-Center ist ein sehr großes Einkaufszentrum in der Innenstadt von Prag, welches im Jahr 2007 eröffnet wurde. Insgesamt sind in der Shopping-Mall Palladium etwa 200 Geschäfte, etwa 30 davon sind Restaurants.

Das Einkaufszentrum Palladium ist direkt am Platz der Republik (tschechisch: Náměstí Republiky) in der Neustadt von Prag. Die Neustadt ist eines der 4 Teile der Prager Innenstadt (neben Altstadt, Kleinseite und Prager Burg).

Bestseller: Schiffstour Prag mit Abendessen (Buffet)

Es ist die vielleicht beliebteste Tour in Prag. Ein 3-Stunden Bootsfahrt am Abend auf der Moldau mit tollem Abendessen vom Buffet inklusive. Tolles, modernes Schiff mit viel Glas für besten Ausblick, oben offenes Deck zum Fotografieren, gutes Essen, sehr gute Bewertungen von Teilnehmern. Preis unter 50 Euro pro Person, Fensterplatz nur wenige Euro mehr. Unsere Empfehlung für eine Fahrt mit dem Schiff auf der Moldau.

>>>    Mehr Infos und Buchung auf dieser deutschen Webseite

Im Palladium sind etwa 30 Restaurants und Cafés. Im 2. Stock ist ein großer Food-Court mit Mc Donalds, Pizza Hut, KFC, Burger King, Nordsee und mehreren anderen Restaurants mit z.B. asiatischer, italienischer und tschechischer Küche. Dazu gibt es im Palladium Cafés wie Starbucks, die auch Kuchen usw. anbieten.

Daneben gibt es 2 Kellergeschosse, das Erdgeschoß und den 1. Stock. Hier sind die vielen Geschäfte. Ganz unten ist zum Beispiel ein großer Supermarkt der Kette Albert und ein DM-Drogeriemarkt. Zu den Modeläden und Modeketten im Palladium die auch in Deutschland bekannt sind, gehören unter anderem C&A, H&M, Marks&Spencer und The North Face. Viele Marken wie Adidas, Puma, Calvin Klein, Armani, Hugo Boss, Gerry Weber, Lacoste, Superdry und Vans haben einige Geschäfte. Es gibt mehrere Schuhläden, darunter Foot Locker und Deichmann.

Daneben gibt es, wie in den meisten großen Einkaufszentren auch Geschäfte für Schmuck, Lederwaren, Sport, Elektronik und Handy, Gesundheit, Geschenke, Süßigkeiten und hochwertige Lebensmittel, Optiker, Haushaltswaren und vieles mehr.

Man findet im Palladium Einkaufszentrum in Prag auch eine Apotheke, Geldautomaten, ein Spielcasino, Banken usw.

Unter dem Shopping-Center Palladium ist ein großes Parkhaus. Das Einkaufscenter ist direkt an der U-Bahn-Station Náměstí Republiky (gelbe Linie B). Vor und hinter dem Palladium halten verschiedene Straßenbahn-Linien.

Der Name Palladium kommt von dem Metall Palladium. Es ist eines der teuersten Metalle der Welt, sogar teurer als Gold.

Es kommen auffallend viele ausländische Touristen in das Palladium Prag. Viele davon sind aus Übersee. Tschechien gilt z.B. in den USA, Asien und Australien als eines der preiswertesten Länder in Europa. Tatsächlich haben wir viele Dinge im Einkaufszentrum Palladium gesehen, die günstiger sind als in Deutschland. Dies gilt aber bei weitem nicht für alles. Dennoch kann man auch als Deutscher in Tschechien das eine oder andere preiswert einkaufen. Auch Markenprodukte, Kleidung, Schmuck, Taschen und Schuhe können ein Schnäppchen sein.